Album “Raw” von Femme Schmidt

Liebe Leute,

ein guter Freund machte mich gestern auf die Musik der deutschen Sängerin Femme Schmidt aufmerksam, was mich dazu bewegte, in ihr neues Album „Raw” reinzuhören.

2012 hatte Elton John sie in sein Vorprogramm aufgenommen. Guy Chembers, der Produzent von Robbie Williams, veröffentlichte einst ihr Debutalbum „Femme Schmidt”.

Müsste ich ihr neues Album in wenigen Worten beschreiben, würde ich meine Eindrücke mit “melancholisch und fröhlich zugleich” zusammenfassen.

Eine Kostprobe: https://www.youtube.com/watch?v=osBkHxwqNZU

Wer melancholische Musik wie z. B. von Lana Del Rey mag, wird an Femme Schmidts Album seine Freude haben.

Viel Spaß beim Hören!

Ihr Sebastian Domke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.