Textschnipsel aus einer Schreibnacht

Liebe LeserInnen,

folgenden Textschnipsel aus meinem Romanprojekt möchte ich gerne mit euch teilen:

94|

Ich schreibe meist am Abend und in der Nacht, weil ich dann am kreativsten bin.

Ich wünsche euch einen achtsamen Tag mit ausreichend Ruheoasen!

Schreibt, lest und träumt schön!

Euer Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.